Großformatdrucker

Großformatdrucker

Großformatdrucker in der Werbetechnik

Der Inkjet-Digitaldruck im Display und Bannerbereich ist schon lange aus dem Schatten des Siebdrucks herausgetreten. Die Möglichkeiten der Anwendung sind vielfältig und werden durch die sich rasant weiterentwickelnde Technik immer umfangreicher und ausgereifter. 

Der Direktdruck auf die unterschiedlichsten Materialien ist genauso möglich, wie der Einsatz im Innen- und Außenbereich.

So bietet z.B. der Einsatz von Latex-Tinten eine Haltbarkeit und Vielseitigkeit, die man bisher nur von lösungsmittelhaltigen Tinten kannte, in Kombination mit dem geringen Wartungsaufwand und der geringeren Umweltbelastung von Tinten auf Wasserbasis.

Druckformate von 5m in der Breite und einer fast unbegrenzten Länge sind möglich. Die Haltbarkeit im Innen- und Außenbereich ist durch den Einsatz entsprechender Tinten und Weiterverarbeitungsmöglichkeiten, um den Druck vor Wasser, Sonne oder Kratzern zu schützen auf 3-5 Jahre angewachsen.
Es können Materialien einer Stärke von 80 bis 900 g/m2 bedruckt werden, darunter natürlich auch RollUp-Film, Aludibond gebürstet oder Hartschaumplatten.

Gerne erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot. Für Ihre Anfrage können Sie dieses Formular benutzen.

einige Weiterverarbeitungs-
möglichkeiten

  • Konturschnitt
  • Eckenbohrungen
  • Eckenrundungen
  • Säumen
  • Roll-Up Displays
  • X- und L-Banner
  • Keilrahmen
  • Aufsteller

einige
Materialien

  • KAPA® plast
  • FOREX®
  • Alu-DIBOND®
  • PLEXIGLAS®
  • Displaykarton
  • Hohlkammerplatte
  • Magnetschilder

einige
Einsatzmöglichkeiten

  • Kundenstopper
  • Hohlkammerplakate
  • Großflächenplakate
  • Ladenausstattungen
  • Präsentationssysteme
  • wasserfeste Außenwerbung
  • Messestände
  • Leuchtdisplays
 

Bild: © Sebastian Grecu - Fotolia.com